Anhängerin von Falun Gong in Haft

Das Gerichtsverfahren gegen die Anhängerin Falun Gong Chen Yan soll im April 2019 beginnen. Die Chemielehrerin wurde festgenommen, als sie Materialien über die spirituelle Bewegung Falun Gong in Beijing verteilte. Ihr wird derzeit der Kontakt zu ihrer Familie verwehrt. Laut Angaben ihres Rechtsbeistands wollte der zuständige Richter sie zu einem „Geständnis“ drängen. Ansonsten würde er eine härtere Strafe verhängen, weil sie einen „religiösen Kult“ dazu missbraucht habe, staatliche Gesetze zu sabotieren.

Bitte beteiligen Sie sich an der englisch-sprachigen Eilaktion oder deutsch-sprachigen Eilaktion!