Redakteur von Web-Seite inhaftiert

Der Redaktuer der Web-Seite „New Generation“ (xinshengdai) Wei Zhili wurde am 20.3.2019 von der Polizei aus seiner Wohnung in der Südchinesischen Stadt Shenzhen abgeführt. Auf der WWW-Seite werden Berichte über Wanderarbeiter in China veröffentlicht. Um die Wanderarbeiter zu unterstützen, bot die Seite auch Informationen über ihre Rechte, Arbeitsgesetze und Bestimmungen zur Arbeitssicherheit.

Seitdem Wei Zhili von der Polizei abgeführt wurde, war ein direkter Kontakt mit ihm nicht möglich. Er hat keinen Kontakt zu einem Anwalt seiner Wahl. Amnesty International ist daher besorgt, dass er in der Haft Opfer von Folter und Misshandlung werden könnte.

Bitte beteiligen Sie sich an die englisch-sprachige Aktion oder deutsch-sprachigen Aktion zugunsten von Wei Zhili.