Bringt Wang Quanzhang nach Hause

Der sechs-jährige Quanquan sieht seinen Vater als Helden. Er hat ihn seit vier Jahren nicht gesehen, denn sein Vater Wang Quanzhang wurde von den chinesischen Behörden inhaftiert. Dieser ist ein chinesischer Menschenrechtsanwalt, der über Jahren hinweg die Rechte anderer Personen verteidigt hat und dafür seine eigene Freiheit riskiert hat.

Vor vier Jahren wurde Rechtsanwalt Wang von den chinesischen Behörden inhaftiert, seine Familie hat ihn seither nicht mehr gesehen. Seine Frau Li Wenzu wird immer wieder beschattet und von den Behörden verfolgt, weil sie sich für ihren Mann einsetzt. Sie glaubt, dass es ihr viel schlechter gehen würde, weil Menschen im Ausland sich um die Situation der Familie sorgen.

Wang Quanzhang wurde am 28. Januar 2019 wegen des „Versuchs die Regierung zu stürzen“ zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Über Jahre hinweg war nicht bekannt, wo Rechtsanwalt Wang festgehalten wird. Wie nun bekannt wurde, wurde er vor Kurzem in das Gefängnis der Stadt Linyi (Provinz Shandong) verlegt.

Bitte beteiligen Sie sich an die Aktion zugunsten von Wang Quanzhang: https://www.amnesty.org/en/get-involved/take-action/free-chinese-lawyer-wang-quanzhang/